Monatsspruch Oktober

Schokolade ist Gottes Entschuldigung für Brokkoli.


Öffnungszeiten-Herbst

Dienstag bis Freitag und Sonntag

von 11 bis 14 Uhr

NUR Speisen zum mitnehmen


 

Jeden Freitag ab 17 Uhr

treffen wir uns in der "Haua Wirtsstube" auf

1-2 Feierabendbier.

Bin dabei, aber 12 schreibt man ohne Bindestrich!


 

Tages-Mittagsmenü um Euro 8

von Mittwoch, den 2.11. bis Freitag, den 5.11.

von 11 Uhr bis 14 Uhr

gebackens Allerlei

mit Pommes und Salat

Nachspeise


Sonntags-Menü

aus der Wirtshauskuchl

am 7. November

von 11 Uhr bis 14 Uhr kredenzen die Hauerwirtsleit

Südtiroler-Sonntagsschnitzerl

Resch gebackene Surschnitzerl mit gegrillten Speckstreifen, Petersilienkartofferl und hausgemachten Rotkrautsalat

Als Nachspeise gibts hauchzarte Nutellapalatschinkerl wia friacha amol.


Weiters gibt`s

  • Knusprig gebackener Zander nach Wiener Art mit Salat Vierzehn
  • Schweinsschnitzerl nach Wiener Art mit Salat Zehn
  • Zartes Henderlbrustfilet in Kürbispanier mit Salat Zehn
  • HAUER Burger mit Pommes Acht


Deis woar schou im Hauerwirtshaus

Musikalische-Feierabendhits aus dem Hauer-Wurli

"Wia friache" war dieser Feierabendbierfreitag aus 1-2 wird 12 im Wirtshaus. Der Wurli in Hochform, hübsche Mädls die Lautstark sangen, Koartndibla die Preferanzten, die junge Garde die sich hinter großen Biergläsern versteckten und dann auch noch einige Fußballer meiners Blues.

Drücke BS 20: "Rot war dein Mund" Bobby Solo

Ja bei diesem Lied mussssste euer Wirt seiner Wirtin ein Zwickabusserl küssen.

Drücke HE 22: "Ich bau dir ein Schloß" von Heintje

Liebe Wurliraumsänger, ein Wahnsinn das diese Lieder immmer noch soooo gerne gesungen und getanzt werden.

Drücke CF 24: Bei "Schöner fremder Mann" war euer Wirt sehr geschmeichelt nur seine Wirtin holte ihren Wirtn wieder von Wolke 7 herunter. Was tat euer Wirt, er drückte sein Wirtin fest an sich und tanzte mit ihr

Drücke BS 4: "Save The Last Dance For Me" von Bruce Springsteen(Live Albany 2014)

Thomas hiat is owa gmui, wal sist weick ma nau die zwidaran Nichtfortgeher auf. Lisi deis oani Stickl taunz ma nau

Drücke VM 6: "Bring It On Home To Me" von Van Morrison(Live At Porchester Hall, London/2017)

Was auch passieren mag, niemand kann UNS die Tänze von 1954 bis Heute nehmen die WIR gemeinsam mit DIR schon im Behm-Haua "Wia z Haus" getanzt haben, denn diese Stunden gehörten uns. Wenn DU auch nur eine Stunde davon glücklich warst, ist das viel, denn diese eine Stunde im Hauerwirtshaus kann DIR keiner mehr wegnehmen.

An diesem "Freitagabend der bis "Samstagmorgen" dauerte", mußte euer Wirt alleine die heiligen Schlafgemächer aufsuchen denn der unsympathische Ungustl "Herr Rausch", drückte euren Wirtn in die Knie. Schöööön war`s.


Tages-Mittagsmenü

Di. 5.10. bis Fr. 8.10

von 11 Uhr bis 14 Uhr

um Euro 8

Knusperspieß

 mit Pommes und gemischten Salatteller.

Für die Naschkatzen gibt`s hint nouchi eine nette süße Überraschung.


 

Sonntags-Menü

am 3. Oktober

von 11 Uhr bis 14 Uhr um € 14

Holstein-Schnitzerl

zartes Filet in umwerfender Paprikarahmsauce mit Reis, Pommes,Spiegelei und Pfirsichsich und Spiegelei dazu grüner Salat.

Als Nasch-speise flaumige Lekvárpalatschinkerl.


Weiters gibt`s am Sonntag

  • Knusprig gebackener Zander nach Wiener Art mit Salat Vierzehn
  • Resches Schweinsschnitzerl mit Salat Zehn
  • Zartes Henderlbrustfilet in Kürbispanier mit Salat Zehn

Chik`n Wings mit Pommes Acht


Musikalische-Feierabendhits aus dem Hauer-Wurli

An diesem Krenfleischfreitag bei 1-2 Bier, singfreudigen Maderln aus Rund ums Hauerwirtshaus, spielten sich zwischen unserem  "Hauerwurli" und der zuigroastn "Alexamusi" ein musikalischer Wettbewerb ab. Eins kann euch aber euer Wirt singen, durchgesetzt hat sich Schlußendlich unser "Hauerwurli" wal "Alexa" daun da Straum ausguangao is, wahres Wirtshausherz was willst du mehr. 

Drücke AG 20: "Dohoam" von Andreas Gabalier

Dieses Lied besingt doch alles was an einem Wirtshaus sooooo schön ist.

Drücke HE 22: "Schneeglöckchen im Februar" von Heintje

Liebe Wurliraumsängerinnen schai hobt`s gsunga.

Drücke HW 24: Bei "Tanze mit mir in den Morgen" war euer Wirt in Hochform und er fegte im Tangoschritt durch das enge Cafehaus bis die Schuisohln zan gliattn augfaungt hom.

Drücke RB 2: "Du bist nicht allein" von Roy Black

Ja jetzt wurden auch die schüchteren Budeltrinker munter und gesellten sich zur lustigen Runde im Wurliraum dazu. Thomas hiat is owa gmui, wal sist weick ma nau die zwidaran Nichtfortgeher auf. Lisi deis oani Stickl taunz ma nau

Drücke RS 6: "One more time" von Rod Stewart. Jetzt gings noch einmal Rund im Hauerwirtshaus, bis ja bis auf einmal das Abholtaxi vor der Wirtshaustür stand. Eine Vorteil hatten unsere Feierfreunde aber,sie brauchten kein Licht mehr einschalten denn das übernahm Anaptui.

Aber bevor das Taxi "Ab-RAUSCH-te", sangen wir alle mit Alexa  vor der Wirtshaustür "Waitin' on a sunny day" - Over 200 Belgian musicians play for Bruce Springsteen

Und was taten eure Wirtsleit, ja sie genossen noch zwei Glaserl Uhudlerfrizzante und tanzten engumschlungen bei "I Don't Want To Talk About"von Rod Stewart with the Royal Philharmonic Orchestra (Official Video)

Was auch passieren mag, niemand kann UNS die Tänze von 1954 bis Heute nehmen die WIR gemeinsam mit DIR schon im Behm-Haua "Wia z Haus" getanzt haben, denn diese Stunden gehörten uns. Wenn DU auch nur eine Stunde davon glücklich warst, ist das viel, denn diese eine Stunde im Hauerwirtshaus kann DIR keiner mehr wegnehmen.


Tages-Mittagsmenü

Di. 12.10. bis Fr. 15.10

von 11 Uhr bis 14 Uhr

um Euro 8

Krenfleisch

 mit Wurzelgemüse und Salzkartofferl.

Als Nasch-speise gibt`s hint nouchi eine liebsüße Überraschung.


Da die Nachfrage auf ein köstliches Backhenderl so groß ist, gibt`s

am Sonntag, den 17. Oktober

von 11 Uhr bis 14 Uhr ein saftiges

Alt Wiener Backhenderl

dazu kredenzen die Hauerwirtsleit Petersilienkartofferl und gemischten Salatteller.

Als Dessert gibt`s ???, ja über diese süße Köstlichkeit streiten sich noch die resche Wirtin und der sanftmütige Wirt.


Musikalische-Feierabendhits aus dem Hauer-Wurli

Ein Feierabendbierfreitag aus 1-2 wird 12, wurde ein 6 Uhr Feierabendbierfreitagsamstagmorgen. Wieder einmal fanden sich unheimlich viele nette Hauergastfreunde im Wurliraum ein und unser Hauerwurli war in Hochform, denn auf ein schönes Lied folgte ein noch schöneres Lied aus seinem Wurliherzen. 

Gleich zu Beginn dieses unvergesslichen Abends schmalzte ein Lied zum dahinschmelzen.

Drücke ND 20: "Tu T'en Vas" von Nuška Drašček & Mitja Ferenc & Prifarci

Drücke PA 22: " Mamutschka" von Peter Alexander

Jeder und Jederin hatte bei diesem Lied  Mamutschkagschichtln parat und diese Gschichtln gingen ins "Gmiat".

Und dann erklang diiiie Hymne auf eure Wirtsleit und auch seine ansonsten kritische Wirtin nickte wohlwollend zu.

Drücke MI 2: "Du hast es gut" von Milva und euren Wirtsleitn geht es richtig gut, denn so ein schönes Leben wie sie es leben dürfen, einfach Grenzgenial.

Thomas hiat is owa gmui, wal sist weick ma nau die zwidaran Nichtfortgeher auf. Lisi deis oani Stickl sing ma nau

Drücke BF 4: "Bye bye my love" 2010 von Bläck Fööss 

Dieses Lied konnten aber nur die mitsingen die auch da waren, denn die die nicht da waren, die haben einen wunderschönen Abend im Hauerwirtshaus versäumt.

Drücke FQ 5 "Du musst alles vergessen" von Freddy Quinn

Und was taten eure Wirtsleit nachdem die vielen Hauerfreunde das Wirtshaus verlassen hatten, sie gingen nicht schlafen sondern sie genossen noch zwei Glaserl Uhudlerfrizzante und swingten engumschlungen bei

Drücke UJ 6: "Abends" und "Schenk mir noch eine Stunde" von Udo Jürgens in den Tag hinein.

Was auch passieren mag, niemand kann UNS die unvergesslichen Nach-Tagesstunden von 1954 bis Heute nehmen die WIR gemeinsam mit DIR schon im Behm-Haua "Wia z Haus" Getanzt, Gesungen, Gelacht und des öfteren auch ein bisserl Geweint haben, denn diese Stunden gehören uns. Wenn DU auch nur eine Stunde davon glücklich warst, ist das viel, denn diese eine Stunde im Hauerwirtshaus kann DIR und UNS keiner mehr wegnehmen.

Und dann gings bei "Ade zur guten Nacht" bei hellem Anaptuischein über die Mittelstiege hinauf ins  eheliche Schlafgemach und dort sang euer Wirt seiner geliebten Wirtin noch den "Bajazzo" vor. Und was erwiderte seine Wirtin auf diesen einmaligen Ohrenschmaus????? Schnaaaaarch....

Euer Wirt aber summte sich mit dem Lied "Ein Engel am Morgen" in den wohlverdienten Schlafmorgen.


Tages-Mittagsmenü

am Freitag, den 22. Oktober

von 11 Uhr bis 14 Uhr

um Euro 8

Speckeiernockerl

 mit Kürbiskernölsalat

und a guidi Möhspeis hint nochi


Sonntags-Menü

am 24. Oktober

von 11 Uhr bis 14 Uhr kredenzen die Hauerwirtsleit

Loipersbacher Sautanzteller

Da werden schöne Kindheitserinnerung wach, wenn es hieß "Ogschtoucha" wird. Und dieses Gustostückerl "Wirt" mit Ofenfrischen Schweinsbraten, saftigen Gsölchtn, zarten Blunznradln, hausgemachten Semmelknödeln und Sauerkraut aufgetischt.

Und wer noch Lust auf was süßes hat, für den gib`s danach luftige Zwetschkenstreuselmöhlspeis.


Tagesmenü zum Nationalfeiertag

am 26. Oktober

von 11 Uhr bis 14 Uhr um Euro 14

Österreicher-Schmankerl

In Semmelpanier gebackenes Karree- und Surschnitzerl als auch resches Henderlbrustfilet im Kürbismantel. Als Beilagen Grundbirnfrittes und gemischter Salateller.

Als Nachspeise saftigen Topfenstrudel mit Vanille-Eierlikörsoße als verführerische Schleckerei.

Weitere Nationalfeiertagspeisen

Knusprig gebackener Zander nach Wiener Art mit Salat Vierzehn

  • Resches Schweinsschnitzerl mit Salat Zehn
  • Zartes Henderlbrustfilet in Kürbispanier mit Salat Zehn
  • HAUER Burger mit Pommes Acht

  • Musikalische-Feierabendhits am 15.Oktober aus dem

    Hauer-Wurli

    "Unscheinwahrlich" wie gut der Hauerische Feierabendbierfreitag aus 1-2 wird 12, bei den vielen Rund ums Hauerwirtshausgästen ankommt. Besondere freute sich euer Wirt über das nachträgliche Geburtstagsgeschenk der Loipersbacher Musikanten. Von den hübschen Musikermaderln gabs zum "Driwaschtrahn" auch noch das eine ums andere Nachtragsgeburtstagsbusserl, Herz was willst du mehr. 

    Drücke FW 20: "Glück auf Polka" von den fidelen Weinhauern aus Neckenmarkt

    Und hint nochi drückte euer Wirt

    WI 22: " Da Dornbacher Pforra steckt aus"

    Bei diesem Wienerlied ging bei eurem Wirtn das Wiener Herz auf und er sang

    Der Dornbacher Pfarrer steckt aus,
    da bleibt doch ka Weintrinker z'Haus!
    Da kommen's pünktlich zur Zehnermess',
    auf amal wissen's vom Pfarrer d'Adress'!
    Die Frauen die wundern sich sehr,
    wo kommt diese Frömmigkeit her?
    Da plaudert's a Simandl aus:
    "Der Dornbacher Pfarrer steckt aus!"

    Ja und dann ging bei Andreas Gabalier die Post

    Drücke AG 2: "Verdammt lang her"

    Thomas hiat is owa gmui, wal sist weick ma nau die zwidaran Nichtfortgeher auf. Lisi deis oani Stickl sing ma nau

    Drücke WA 4: "Es wird a Wein sein" 

    Dieses Lied konnten aber nur die mitsingen, die auch da waren aber die, die da waren die sangen

    Es wird a Wein sein, und wir wern nimmer sein,
    D`rum miaß ma`s Leb`n so lang`s uns g`freut.
    `S wird schöne Maderl geb`n, und wir werd`n nimmer leb`n,
    D`rum greif ma zua, g`rad is`s no Zeit.

    Und was taten eure Wirtsleit, nachdem die vielen Hauerfreunde das Wirtshaus verlassen hatten? Sie gingen nicht schlafen sondern genossen noch ein, zwei, drei Glaserl Uhudlerfrizzante bei

    Drücke HvG 6: "Heast as nit"

    Was auch passieren mag, niemand kann UNS die unvergesslichen Nacht-Tagesstunden von 1954 bis Heute nehmen, die WIR gemeinsam mit DIR schon im Behm-Haua "Wia z Haus" Getanzt, Gesungen, Gelacht und des öfteren auch ein bisserl Geweint haben, denn diese Stunden gehören uns. Wenn DU auch nur eine Stunde davon glücklich warst, ist das viel, denn diese eine Stunde im Hauerwirtshaus kann DIR und UNS keiner mehr wegnehmen.

    Ja und dann schwang sich die Wirtin mit ihren Wirtn bei  "One More Time" von  Rod Stewart über die berühmt berüchtigte Mittelstation hinauf ins "Schnarchgemach"

    Schei is wiedaamol gwein.

    Musikalische-Feierabendhits am 29.Oktober aus dem

    Hauer-Wurli

    Es tut gut wenn sympathische Menschen unseren Feierabendbierfreitag aus 1-2 wird 12 mit den Wirtsleitn mitfeiern. Wiedereinmal waren die schönen Nacht-igallinnen in Überzahl und euer Wirt macht sich schön langsam Sorgen um die Nichtfortgehenden Mannsbilder. Aber das kommt euren Wirtn zugute, denn wie sonst käme er zu den vielen Feirabendbiernachttanzstunden im Wurliraum. 

    Drücke AB 20: "Just A Notion" von ABBA

    70iger Sound der soooo gut tut.

    Glei drauf a Scheim von Heintje, ui deis geht ins Herz

    Drücke HE 22: " Deine Tränen sind auch meine"

    Ja jetzt gabs wieder Erinnerunsgsschmankerl aus vergangenen Wirtshausnächten, wo der Freitag ein reiner Männerabend war. Ein Pomotscherl ums andere wurde zum Gaudium der Wirthausgäste von Lisi un Tom erzählt.

    Zum "Driwaschtrahn" Erinnerungsmelodien von Freddy Quinn.

    Drücke FQ 24: "So schön war die Zeit" Krone für Freddy Quinn

    Erinnerungen sind zwar schön aber das Leben gehört vorwärts gelebt und euer Wirt würde gerne einen Tag 

    Drücke LC 2: "Wenn ich Gott wär" von Le Craval 2021 sein

    Thomas hiat is owa gmui, wal sist weick ma nau die zwidaran Nichtfortgeher auf. Lisi deis is ma Wurscht, meine Damen darf ich bitten

    Drücke TH 4: "An Tagen wie diesen" 

    Genau das sind diese Nächte im Haua-Wia z Haus, auf die sich Lisi und Tom freuen.

    Jetzt kam aber der große Auftritt der Wirtin, denn sie  lud ihre vielen weiblichen "Gästinnen" zum "Gschirowoschn" in die Wirtshauskuchl ein, denn vor lauter Singen,Tanzen und Schwafeln is ihr die Uhrzeit davongerannt. Davongerannt sind auf einmal alle die nicht "Nach-Hausewollenden" "Gästinnen" und vor der Wirthaustür begrüßten sie gemeinsam mit den Wirtsleitn ohne "Gschirdiachl" den angehenden Samstag Morgen mit

    "Waitin' on a sunny day"Over 200 Belgian musicians play for Bruce Springsteen

    Und was taten eure Wirtsleit, nachdem die vielen Hauerfreunde das Wirtshaus verlassen hatten? Sie gingen nicht schlafen sondern genossen noch ein, zwei, drei Glaserl Uhudlerfrizzante bei

    Drücke BS 6: "I'll See You In My Dreams"

    Was auch passieren mag, niemand kann UNS die unvergesslichen Nacht-Tagesstunden von 1954 bis Heute nehmen, die WIR gemeinsam mit DIR schon im Behm-Haua "Wia z Haus" Getanzt, Gesungen, Gelacht und des öfteren auch ein bisserl Geweint haben, denn diese Stunden gehören uns. Wenn DU auch nur eine Stunde davon glücklich warst, ist das viel, denn diese eine Stunde im Hauerwirtshaus kann DIR und UNS keiner mehr wegnehmen.

    Danke an alle für diesen schönen "Feierabendbierfreitagnachtsamstagmorgen" denn

    "Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung".


     

Sonntags-Menü

am 31. Oktober

von 11 Uhr bis 14 Uhr kredenzen die Hauerwirtsleit

gebackener Fischteller

mit Blütenreis und gemischten Salatteller

hint nouchi gibt`s a Kukmirner Nußstrudl.