Monatsspruch März

Lächeln ist das neue Händeschütteln


 

Deis woar los im Hauerwirtshaus

Musikalische Feier-Hits aus dem Hauer-Wurli

Einige Hauerseitenmusikliebhaber haben beim Wirtn schon verzweifelt angerufen, warum bei ihnen der Hauer-Wurli nicht funktioniert. Freunde, ihr müßt schon Geld in den Wurli lassen!!! 1 Platte um 50 Cent, 3 Lieder um 1 Euro, 7 Platten um 2 Euro.

Unter dem Motte "Die schönsten Wirtshaustage waren die langen Nächt im Hauerwirtshaus", feierten eure Wirtsleit am Freitag im Wurliraum eine laaaange Nostalgienacht bis, ja bis Anaptui wiedereinmal einen guten Morgen strahlte.

Drücke die nachfolgenden Titel in den Hauerwurli und feier doch auch einmal wieder bis in die Morgenstunden so wie früher im Haua-Wia z Haus. Und die, die nie mitgefeiert haben sollen sich so wie früher widea nidaleign. Schön war`s!!!!!

Die erste "Scheim" ist meinen unvergessenen Blues mit "Ein Hoch auf uns" gewidmet

Drücke AB1: Deutschland Weltmeister 2014 - Germany World Cup - Unvergesslich!!!

Die zweit "Scheim" ist den vielen unvergessenen Siegesfeiern mit den Blues gewidmet

Drücke PD7: Party Deejays - "Wir sind eine große Familie" Ja so gings auch im Hauerwirtshaus immer zu. Unvergesslich!!!

Nur, wo sind alle in den letzten Jahren hingekommen?

Ja und dann kamen Lisi und Tom wieder einmal auf die gute alte "Kölabarzeit" zurück, wo euer Wirt im Jahr 1980 auf seine Lisi traf und sich sofort unsterblich in sie verliebte.

Drücke HC7: "Das schöne Mädchen von Seite 1" (Live-Das große Schlagerjubiläum!

Drücke IL11: Paul McCartney, Joe Cocker, Eric Clapton & Rod Stewart - All You Need Is Love (LIVE)

Ja und wenn eure Wirtsleit vor lauter Lachen, mitunter lautem Streiten, lauter, lautem, lauter,... wieder einmal die Uhrzeit vergessen hatten, es auf einmal 7 in da Fria gwortn is und die "Sunahnl" ban Witshausfensta einablinselte sie aber partout nicht schlafen gehen wollten, drückte euer Wirt

DT5: De Toppers - Trini Lopez Medley (Toppers In Concert 2010)

Eine Scheim hab ich noch drücke DT6: 22 Toppers in concert 2013 "Latin Fiesta Medley"

So hiats is owa gmui, sonst wecken wir noch die Nichtfortgeher auf.

Dann tranken eure Wirtsleit in trauter Zweisamkeit noch ein Glaserl Uhudlerfrizzante und tanzten eng umschlungen bei

wunderschöner Musik von Chrissie Hynde "I'll Stand by You" (LIVE)

und eines kann ich euch schreiben, es ist trotzallem eine wunderschöne Welt in der wir Tanzen dürfen.

Was auch passieren mag, niemand kann UNS die Tänze von 1954 bis Heute nehmen die WIR gemeinsam mit DIR schon im Behm-Haua "Wia z Haus" getanzt haben, denn diese Stunden gehörten uns. Wenn DU auch nur eine Stunde davon glücklich warst, ist das viel, denn diese eine Stunde im Hauerwirtshaus kann DIR keiner mehr wegnehmen.

Und zum Schluß drücke

WH5: Wie es früher einmal war…: Eine Zeitreise aus dem „Freilicht- Gasthaus Museum“ Schmirl in Puchberg!

Diese Zeitreise ist zwar lustig anzuschaun, aber die Realität hat die Zukunft schon längst überholt und dies ist mehr als traurig, denn nur mehr wenige Gäste fühlen sich im Wirtshaus "Wia z`Haus".


Sonntags-Festessen

am 6. März

zum mitnehmen von 11 Uhr bis 14 Uhr um € 14

Riesen-Schnitzel nach Wiener Art

mit Petersilienkartofferl und knackigen Frühlingssalat.

Für die Nachspeise "gronosterte" euer Wirt im handgeschriebenen Kochbuch seiner Mutter und Behmmama umadum und fand wieder einmal einen verborgenen süßen Schatz der ihn wieder an seine Kinderzeit erinnern hat lassen, als die Welt noch in Ordnung war.

Ja und dieser süße Schatz, der im handgeschriebenen Kochbuch gefunden wurde is(s)t, der heißgeliebte "Apfel im Schlafrock". Diesesmal mit einer feinen Vanille-Weinsauce dazu, damit die Welt für ein paar Genussminuten wieder in Ordnung ist.

Bestellung unter 02686/7202.


Tages-Mittagsmenü

Di.9.3. bis Fr.12.3.

von 11 Uhr bis 14 Uhr

Saftiges Rindsgulsch

mit Bandnudeln

Hint nauchi gibt`s fia die siassn wos siass.


Jeweils von Dienstag bis Freitag gibt`s von

11 Uhr bis 14 Uhr

  • Knusprig gebackener Fisch nach Wiener Art mit Salat Vierzehn
  • Resches Schweinsschnitzerl mit Salat Zehn
  • Zartes Henderlbrustfilet in Kürbispanier mit Salat Zehn
  • Hauer-Burger mit Pommes  Acht  

Chik`n Wings mit Pommes Acht


Musikalische Feier-Hits aus dem Hauer-Wurli

Einige Hauerseitenmusikliebhaber haben beim Wirtn schon verzweifelt angerufen, warum bei ihnen der Hauer-Wurli nicht funktioniert. Freunde, ihr müßt schon Geld in den Wurli einlassen!!! 1 Platte um 50 Cent, 3 Lieder um 1 Euro, 7 Platten um 2 Euro.

Unter dem Motte "Schöne Wiener Zeit" schwelgten eure Hauerwirtsleit am Freitag im Wurlizimmer von der schönen Zeit, die sie in Wien von 1983 bis 1992 erleben durften. Kein Heuriger war vor ihnen sicher und die schönen Wienerlieder hatten es vorallem eurem Wirtn angetan. Euer Wirt sang bei den Heurigen mit solch einer Leidenschaft, das er viele Gesangsabende mit seiner Lisi bei schönen Weinen und gutem Heurigessen verbrachte.

Drücke die nachfolgenden Titel in den Hauerwurli und feier doch mit den Wirtsleitn einen schönen Wiener Abend Heurigenabend im Weinlokal Hauer bis in die Morgenstunden bei einem oder mehreren Flascherln Wein mit. Schön war`s!!!!!

Drücke WA: " Die Reblaus" von Wolfgang Ambros

Grod hom ma wida a Flascherl Grünen Veltliner aufgmocht und der gluckert mit solch einer Eleganz ins Weinglas, da kann man einfach nur trinken.

Drücke PA1: "Unser Vater is a Hausherr" von Peter Alexander

Gott sei Dank haben Lisi und Tom die Wiener Zeit sooooo genossen.

Drücke WA: "Es wird a Wein sein" von Wolfgang Ambros

Nach jedem Glaserl Wein wurde es immer lustiger und dann drückte Lisi

PH7: "Der alte Sünder" von Paul Hörbiger

und nun gabs kein sitzen mehr und sie schwangen ein flottes Tänzchen in der Wirtstube.

Ja und wenn eure Wirtsleit vor lauter Lachen, mitunter lautem Streiten, lauter, lautem, lauter,... wieder einmal die Uhrzeit vergessen hatten, es auf einmal 7 in da Fria gwortn is und die "Sunahnl" ban Witshausfensta einablinselte sie aber partout nicht schlafen gehen wollten, drückte euer Wirt

HM5: "Mei Naserl is so rot" von Hans Moser und Paul Hörbiger

So hiats is owa gmui, sonst wecken wir noch die zwidaran Nichtfortgeher auf.

Na Lisi, oas tringa ma nou und druck bitte

WA7: "Erst wenn's aus wird sein" von Wolgang Ambros

Dann tranken eure Wirtsleit in trauter Zweisamkeit noch ein Glaserl Uhudlerfrizzante und tanzten eng umschlungen bei

UJ9: "Griechischer Wein" (Das letzte Konzert Zürich 2014) von Udo Jürgens

Bei diesem Lied geht einem das Herz auf und eines kann ich euch schreiben, es ist trotzallem eine wunderschöne Welt in der wir Tanzen dürfen.

Was auch passieren mag, niemand kann UNS die Tänze von 1954 bis Heute nehmen die WIR gemeinsam mit DIR schon im Behm-Haua "Wia z Haus" getanzt haben, denn diese Stunden gehörten uns. Wenn DU auch nur eine Stunde davon glücklich warst, ist das viel, denn diese eine Stunde im Hauerwirtshaus kann DIR keiner mehr wegnehmen.

Und zum Schluß drücke

WH5: Wie es früher einmal war…: Eine Zeitreise aus dem „Freilicht- Gasthaus Museum“ Schmirl in Puchberg!

Diese Zeitreise ist zwar lustig anzuschaun, aber die Realität hat die Zukunft schon längst überholt und dies ist mehr als traurig, denn immer weniger Gäste fühlen sich im Wirtshaus "Wia z`Haus", ja da passt noch ein Lied dazu denn

"Sperrstund' is" (Das Lied vom alten Wirtn Live von Wolfgang Ambros)

und dann marschierten Lisi und Tom über die Mittelstiege und sangen "Ich maschier' mit meinem Dulieh..."


Sonntags-Festessen

am 14. März

zum mitnehmen von 11 Uhr bis 14 Uhr um € 14 gibt`s

Brennberger Sur-Schweinsbraten

Dazu wird gesurter Schweinschopf knusprig gebraten und mit dampfenden Rotkraut und flaumigen Semmelknödel serviert.

Als Nachspeise gibts ein Schmankerl das fast schon in Vergessenheit geraten ist, aber unheimlich gut schmeckt. Lisi kredenzt euch zarte Buchtl mit einer verführerischen Topfen-Nussfülle mit a sämigen Eierlikörsoße dazui. Mia rinnt hiats schou deis Wossa im Mund zsaumma.

Bestellung unter 02686/7202.


Musikalische Wiener-Hits aus dem Hauer-Wurli Teil 2

Einige Hauerseitenmusikliebhaber haben beim Wirtn schon verzweifelt angerufen, warum bei ihnen der Hauer-Wurli nicht funktioniert. Freunde, ihr müßt schon Geld in den Wurli einlassen!!! 1 Platte um 50 Cent, 3 Lieder um 1 Euro, 7 Platten um 2 Euro.

Unter dem Motte "Schöne Wiener Zeit" schwelgten eure Hauerwirtsleit am Freitag im Wurlizimmer von der schönen Zeit, die sie in Wien von 1983 bis 1992 erleben durften. Kein Heuriger war vor ihnen sicher und die schönen Wienerlieder hatten es vorallem eurem Wirtn angetan. Euer Wirt sang bei den Heurigen mit solch einer Leidenschaft, das er viele Gesangsabende mit seiner Lisi bei schönen Weinen und deftigen Heurigenessen verbrachte.

Drücke die nachfolgenden Titel in den Hauerwurli und feier doch mit den Wirtsleitn einen schönen Wiener Abend Heurigenabend wie im Weinlokal Hauer bis in die Morgenstunden bei einem oder mehreren Flascherln Wein mit. Schön war`s!!!!!

Drücke PA2: "Ja, ja, der Wein ist gut" von Peter Alexander

Grod hom ma wida a Flascherl Grünen Veltliner aufgmocht und der gluckert mit solch einer Eleganz ins Weinglas, da kann man einfach nur trinken.

Drücke MH5: "A klane Drahrerei & Jung sama, fesch sama" Michael Heltau 1988

Drücke PA10: "Weaner G'müat" von Peter Aelxander

Gott sei Dank haben Lisi und Tom die Wiener Zeit sooooo genossen.

Drücke HM 8: "Ich kann mein Schlüsselloch net finden" das von Hans Moser gesungen wird.

Nach Heurigenbesuchen mit seinen Freunden konnte es euren Soldaten HAUER schon passieren, das auch er sein Schlüsselloch nicht gefunden hat. Dann musste er seine Lisi "ausaläitn", dami sie ihren "Götterfreund" (ohne zu "schnodern") in die Wohnung hat lassen. Wenn nicht aufgesperrt wurde, gings "Habt Acht" um halb Acht in die Kaserne auf die harte Lehrsaalbank.

Nach jedem Glaserl Wein wurde es immer lustiger und dann drückte Lisi

Drücke HQ5: "Der g´schupfte Ferdl" von Helmut Qualtinger

und nun gabs kein sitzen mehr und sie schwangen einen flotten Boggie Woogie in der Wirtstube.

Ja und wenn eure Wirtsleit vor lauter Lachen, mitunter lautem Streiten, lauter, lautem, lauter,... wieder einmal die Uhrzeit vergessen hatten, es auf einmal 7 in da Fria gwortn is und die "Sunahnl" ban Witshausfensta einablinselte sie aber partout nicht schlafen gehen wollten, drückte euer Wirt

Drücke PH4: "Wia ma san, so san ma (Medley) von Paul Hörbiger

Thomas hiats is owa gmui, sist weick ma nau die zwidaran Nichtfortgeher auf.

Na Lisi, oas tringa ma nou und druck bitte

RF11: "Hallo Dienstmann" von R. Fendrich und W. Ambros

Dann tranken eure Wirtsleit in trauter Zweisamkeit noch ein Glaserl Uhudlerfrizzante und tanzten eng umschlungen bei

WA8: "Zuhaus is Zuhaus" von Wolfgang Ambros

Bei diesem Lied geht einem das Herz auf und eines kann ich euch schreiben, es ist trotzallem eine wunderschöne Welt in der wir Tanzen dürfen und es gibt keinen schöneren Ort als "Zuhaus" im "Wia z´Haus".

Was auch passieren mag, niemand kann UNS die Tänze von 1954 bis Heute nehmen die WIR gemeinsam mit DIR schon im Behm-Haua "Wia z Haus" getanzt haben, denn diese Stunden gehörten uns. Wenn DU auch nur eine Stunde davon glücklich warst, ist das viel, denn diese eine Stunde im Hauerwirtshaus kann DIR keiner mehr wegnehmen.

Und zum Schluß drücke

WH5: Wie es früher einmal war…: Eine Zeitreise aus dem „Freilicht-Gasthaus Museum“ Schmirl in Puchberg!

Diese Zeitreise ist zwar lustig anzuschaun, aber die Realität hat die Zukunft schon längst überholt und dies ist mehr als traurig, denn immer weniger Gäste fühlen sich im Wirtshaus "Wia z`Haus", ja da passt noch ein Lied dazu denn

"Kleines Schwipserl" von W.Ambros passt zum heutigen Zweisamkeit-Heurigenabend eurer Wirsleit

und dann marschierten Lisi und Tom über die Mittelstiege und sangen "Gute Nacht Freunde es ist Zeit für uns zu gehn...."


Sonntags-Menü

am 21. März

zum mitnehmen von 11 Uhr bis 14 Uhr

H o l s t e i n - Teller

scharf angebratene Karrefilets, die in pikanter Paprikarahmsauce danach genüsslich Dahinschmurgln. Dazu gibt`s Spiegelei, bunten Gemüsereis, knackigen Frühlingssalat, Sardellenringerl und fürs Genussauge eine Goldgelbe Pfirsichhälfte.

Als Dessert kredenzt euch Lisi köstlichen Loipersbacher Kastanienreis mit Schlagobers und fias Gmiat a Schluckerl cremigen Whiskeyoberslikör obendrauf.

Bestellung unter 02686/7202.


Schnitzel-Tage

von Dienstag 23.3. bis Samstag 27.3.

11 - 14 Uhr

Gebackenes Schweinschnitzel mit einer Beilage 6,50

  • zartes Henderllbrustfilet im Kürbismantel mit Beilage € zehn
  • knuspriges Surkarreeschnitzerl mit Beilage € zehn
  • Schnitzelburger mit Pommes € acht
  • Schnitzelsemmel € 3,80
  • Zander gebacken mit einer Beilage € vierzehn

    Musikalische Hits aus dem Hauer-Wurli

    Einige Hauerseitenmusikliebhaber haben beim Wirtn schon verzweifelt angerufen, warum bei ihnen der Hauer-Wurli nicht funktioniert. Freunde, ihr müßt schon Geld in den Wurli einlassen!!! 1 Platte um 50 Cent, 3 Lieder um 1 Euro, 7 Platten um 2 Euro.

    Am Samstag-Abend, gönnten sich eure Wirtleit eine kurze "Auszeit". Die ganze Woche war Hochbtrieb im Hauer Wirtshaus angeschmaust, denn die Schnitzeltage schlugen ein wie die Semmelbröseln aufs Schnitzerl. Müde und ausgelaugt verbrachten sie den Abend nur bis "Vierterl-4 in da Fria" nicht aber ohne ihren geliebten Hauerwurli, denn der strotzt vor Energie in der Nichtfortgehzeit und freut sich, wenn er einmal in der Woche seine CD`S  zum singen bringen darf.

    Drücke die nachfolgenden Titel in den Hauerwurli und singe doch mit, denn schon Franz von Assisi wußte "Schon ein ganz kleines Lied kann viel Dunkel erhellen".

    Drücke ST1: Gert Steinbäcker - "Überdosis G'fühl" (Live 2017) ft. OPUS & Schiffkowitz

    Wahnsinn dieses Lied, aber du mußt schon mit mehr Herzgefühl singen. Trink a Vierterl, wirst segn glei geht`s besser.

    Drücke SE5: "Seer - "Schee wars weens do warst" 2014

    Schod das sovül Hauergäste nimma do san. Wos is mit Du, sing doch mit mehr Leidenschaft.

    Drücke HM10: "Der Pepionkel und die Annatant" von Hans Moser

    Leider gibts solche Leid wia in Pepiaungl und die Annatant fasst nicht mehr..

    Drücke BS 8: "Bruce Springsteen - "Jersey Girl" - live

    Englisch ist kein Grund N I C H T mitzusingen, druck dir doch ganz einfach den Liedtext und für "Schalala" brauchst nicht Englisch zu können.

    Nach jedem Glaserl Wein wurde meine Stimme immer geölter und Wirtin Lisi horchte ihrem singenden Wirtn mit Hochgenuss zu.

    Drücke AG 9: Andreas Gabalier - Verdammt lang her (Offizielles Musikvideo)

    und nun gabs kein sitzen mehr und sie tanzten entlang der Wirthausbudel. Ja, es ist verdammt lang her dass unsere Gäste die Schank bestürmten.

    Und wenn eure Wirtsleit vor lauter Lachen, mitunter lautem Streiten, lauter, lautem, lauter,... wieder einmal die Uhrzeit vergessen hatten, es auf einmal "Vierterl-4" in da Fria gwortn is und die "Sunahnl", Gott sei Dank noch nicht ban Witshausfensta einablinselte sie aber partout nicht schlafen gehen wollten, drückte euer Wirt

    Drücke HC4: Howard Carpendale - "Medley 2018"

    Und wer jetzt noch immer nicht mitsingt, bei "DEM" und jeder "DEMERIN" ist Hopfen und Wein verloren.

    Thomas hiats is owa gmui, sist weick ma nau die zwidaran Nichtfortgeher auf.

    Na Lisi, oas tringa ma nou und druck bitte

    PK 11: Peter Kraus - "Rote Lippen soll man küssen" 2008

    Alles Gute zum 82. iger wünschen die Hauerwirtsleit Peter Kraus und Danke für die vielen schönen Tanzabende mit deinen Liedern. Dann gabs ein Busserl für die Wirtin und eure Wirtsleit tranken in trauter Zweisamkeit noch ein Glaserl Uhudlerfrizzante und tanzten eng umschlungen bei

    UJ8: "Lebe wohl mein halbes Leben" von Udo Jürgens

    Bei diesem Lied geht einem das Herz auf und eines kann ich euch schreiben, es ist trotzallem eine wunderschöne Welt in der wir Tanzen und Singen dürfen und es gibt keinen schöneren Ort als "Zuhaus" im "Wia z´Haus".

    Was auch passieren mag, niemand kann UNS die Tänze von 1954 bis Heute nehmen die WIR gemeinsam mit DIR schon im Behm-Haua "Wia z Haus" getanzt haben, denn diese Stunden gehörten uns. Wenn DU auch nur eine Stunde davon glücklich warst, ist das viel, denn diese eine Stunde im Hauerwirtshaus kann DIR keiner mehr wegnehmen.

    Und zum Schluß drücke

    WH5: Wie es früher einmal war…: Eine Zeitreise aus dem „Freilicht-Gasthaus Museum“ Schmirl in Puchberg!

    Diese Zeitreise ist zwar lustig anzuschaun, aber die Realität hat die Zukunft schon längst überholt und dies ist mehr als traurig, denn immer weniger Gäste fühlen sich im Wirtshaus "Wia z`Haus", ja da passt noch ein Lied dazu denn

    "Im Wirtshaus" von den Berg Buam passt zur heutigen Auszeit

    und dann Rock and Rollten Lisi und Tom über die Mittelstiege bei 50 Jahre Rock I Peter Kraus & The Bill Haley's Original Comets  "Rock Around The Clock" und sangen " Wenn die Glocken läuten fünf, sechs und sieben, wir wollen in den siebten Himmel tanzen".


!!! Leider können wir keine Bestellungen mehr annehmen, denn wir sind AUSVERKAUFT !!!

Sonntags-Menü

am 28. März

zum mitnehmen von 11 Uhr bis 14 Uhr

Wiener Backhenderl

Auf das Wiener Backhenderl freut sich auch schon euer Wirt. Es gibt knuspriges Henderlbrustfilet, saftiges Haxerl und Flügerl sowie a resche Leber. Dieser Gaumenschmaus wird Gold Gelb herausgebacken und mit Petersilienkartofferl und gemischtn Salatteler serviert.

Als Nachspeise kredenzt die Wirtin a himmlische Wiener Sachertorte mit vül Schlagobers und wenn sich das umadum spricht, kuma vielleicht sogar die Engerl auf Urlaub nicht nach Wean sondern nach Loiwaschbo.