Sprung zu

Artikelanfang
Navigation
Inhaltsverzeichnis
Impressum
Kontakt

Navigation-Hauptmenü


Artikelanfang:

Jahresspruch 2017

“Glücklich ist, wer vergisst, was nicht mehr zu ändern ist”.


Spruch zum 1. April

Dies ist KEIN Aprilscherz: “Rauchverbot für U18 Teenager”.

Wie heißt es so schön in unserer österreichischen Bundeshymne:

Land der “HÄMMER” Zukunftsreich.

Leider haben wir viele “Söhne/Töchter” HÄMMER da oben sitzen.

Spruch am 2. April: “Die Politik ist das Paradies zungenfertiger
Schwätzer”. George Bernard Shaw

NICHT-Jugendspruch am 3.4.: Junge Leute sollten bei alten die Ohren brauchen und nicht das Maul”. Deutsches Sprichwort

Euer Wirt hat noch nie einen größeren Blödsinn gelesen.

Jugendspruch am 4.4: “Man muß jung sein, um große Dinge zu tun”.
Johann Wolfgang von Goethe

Euer Wirt wünscht sich: “Steht doch endlich auf und tut es! Nur mit dem Handy “umadumfuchtln” ist zuwenig

Ende vom Anfang: “DIESE WELT-Politiker, bringen DIESE WELT um.”

Unsere Kasperln wiederum haben so lange und hart daran gearbeitet, dass Österreich nicht mehr den Österreichern gehört.

WIR Österreicher aber, haben dieses Land erst Lebenswert gemacht.


War das ein Konzert des

1. Bgld Musikverein Heimatklänge Loipersbach

Liebe Hauermusikfreunde, war das ein Konzert des 1. Bgld Musikvereines Loipersbach am vergangenen Samstag im Hauerwirtshaus. Es ist unwahrscheinlich, welchen Quantensprung diese Kapelle in den letzten Jahren machte. Die Jahrelange mühsame Aufbauarbeit mit jungen Musikbegeisternden Loipersbachern/innen führte dazu, das fasst 40 Loipersbacher Musikanten auf der Musikbühne ein einzigartiges Konzert von sich gaben. Als dann auch noch die Dudelsackgruppe “Caledonian Pipes and Drums Burgenland” zusammen mit unserer Kapelle zusamenspielte, gabs kein halten mehr auf den restlos ausverkauften Sesseln.

Das der Ansatz bei den Musikern nicht zu trocken wurde, spendierten die Hauerwirtsleit so wie jedes Jahr die dementsprechenden flüssigen legalen Getränke.

Sehr geehrte Mitglieder des Musikvereines Loipersbach, die Hauerwirtsleit möchten sich bei euch bedanken, dass ihr wiedereinmal euer Konzert im Hauerwirtshaus gespielt habt.

Tagessprüche zur Karwoche

Montag: “Die Karwoche ist eine gute Gelegenheit, um zu beichten und den rechten Weg wieder aufzunehmen”. Franziskus

Dienstag: “Es ist das Osterfest alljährlich
für den Hasen recht beschwerlich”. Wilhelm Busch

Mittwoch: “Zu mir kam mal ein kleiner Hase, stupste mich sanft mit seiner Nase. Sagte mir “Ich hab dich gerne” – und verschwand schon in der Ferne”.

Gründonnerstag: “ Im Licht der Ostersonne bekommen die Geheimnisse der Erde ein anderes Licht”. Friedrich von Bodelschwingh

Karfreitag: “ Und wenn Christus nicht gekreuzigt worden wäre”???

Ostern ist das Siegesfest des ewigen Lebens”. Gertrud von Le Fort

Liebe Hauerwirtshausfreunde, Lisi und Tom wünschen Euch allen STRSSFREIE Ostern.

Tagessprüche zur 16. Kalenderwoche

Montag: Die Zunge ist schärfer als das Schwert. (Dil kilictan keskindir) Türkisches Sprichwort

Dienstag: Achte nicht auf den, der spricht, achte auf das, was gesprochen wird. (Söyleyene bakma, söylenene bak.) Türkisches Sprichwort

Mittwoch: “Hakuna Matata”

20. April: “Auf einmal ist man 56” Euer Wirt

Wochenendspruch: “Zwei Dinge, die ich immer will”:

1. ABNEHMEN

2. ESSEN

Tagessprüche zur 17. Kalenderwoche

New-Deal am Montag: “Pizza a la BKK”. (Tu povero folle!)

Dienstag: “Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden”. Helmut Schmidt ehemliger Bundeskanzler der BRD

Mittwoch: “Das schöne am Steuernzahlen: “Es macht nicht süchtig”.

Donnerstag: “Vater Staat wird uns noch unter Mutter Erde bringen”.

Wochenende:” Auf zum Rosenfest”



Urlaub von

Montag, den 21. August bis

Montag, den 28. August 2017




zurück zur Übersicht