Sprung zu

Artikelanfang
Navigation
Inhaltsverzeichnis
Impressum
Kontakt

Navigation-Hauptmenü


Artikelanfang:

Jahresspruch 2018

“Das Glück beginnt, wo man die Zeit vergisst”.

Also auf ins Hauerwirtshaus, wo du als Gast kommst und als Freund (oder auch nicht) gehst.


Tagessprüche zur 44. Kalenderwoche

1. November: “ Großvater, kannst du ned obakumma auf an schnellen Kaffee? Großvater, i möcht’ dir so viel sagn, was i erst jetzt versteh! Großvater, du warst mei erster Freind, und des vergiss i nie!

Großvater!

Text: STS

2. November: “Im Loslassen liegen die Flügel der Freiheit”. Volksweisheit / Volksgut

Wochenende: “ Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben”. Albert Einstein

Tagessprüche zur 45. Kalenderwoche

Guten Morgen am Montag: “Auf das DEIN Kaffee heute stark und DEIN Montag kurz sein wird”!

Dienstag.“Einem Löwen ist egal, was Antilopen hinter seinem Rücken reden”.

Mittwoch: Man bleibt nur gut, wenn man vergisst”. Friedrich Wilhelm Nietzsche

Donnerstag: “Der Mensch ist das einzige Tier, das so lange freundlich zu seinen Opfern sein kann, bis es sie frißt”. Samuel Butler der Jüngere

Nur haben sich die “freundlichen” Leute bei euren Wirtsleitn die Zähne ausgebissssssen.

Wochenende: “Jeder Mensch hat seinen eigenen Glauben. Und ich glaube, ich trinke noch ein Glaserl Wein”.

Schönes Wochenende bei den

“Desperate SHOWGIRLS”

Wos is los im

November

im

Hauerwirtshaus

TRAVESTIE & COMEDY

mit den

“Desperate SHOWGIRLS

am

Samstag, den 10. November 2018

Einlass: 18 Uhr

!!!Keine Platzreservierung !!!

Beginn: 20 Uhr

Ja liebe Hauerseitenfreunde, wieder einmal ist es euren Hauerwirtsleitn in

PRIVATINITIATIVE

gelungen, große Kunst ins kleine Loipersbach zu holen,

denn mit den

“Desperate SHOWGIRLS

tritt eine Internationale

“Spitzen-TRAVESTIE & COMEDY Truppe”

im Hauerwirtshaus auf.

Lasst euch von der Show verzaubern, vergesst für ca. 2 Stunden den oft tristen Alltag, gönnt euch eine kleine Auszeit und tankt Energie, denn ihr habt es euch verdient.


Wos woar los im

Hauerwirtshaus

Freitag war wieder ein Abend, auf den sich eure Wirtsleit schon die ganze Woche freuten.

Wieder einmal war es eine unbeschwerte “W u r l i t z e r n a c h t” die eure Wirtsleit so sehr geniesen, denn die “NEUE” Wirtshausgeneration kann so wundervoll unbeschwert feiern und auch euer Wirt kann bei solch angenehmen Gästen so richtig unbeschwert “SCHÖN DEPPERT” sein.

Mit den Worten:

“Danke das ihr ein Wirtshaus habt und wir Willkommen sind”

verabschiedeten sich unsere Freitagabend-Stammgäste am frühen Samstagmorgen.

Viele werden jetzt sagen:

“Na und”

Nein, für Lisi und Tom sind diese Wörter eine große Ehre, denn es tut gut mit lässigen und vor allem unbeschwerten Gästen einen wieder einmal wunderschönen Freitagabend mitfeiern zu dürfen.


War das eine großartige Show der “Desperate SHOWGIRLS” am Samstag.

Im Hauerwirtshaussaal wurde dem begeisterten Publikum (2/3 Frauen) eine Darbietung der anderen Art geboten, die es in sich hatte. In einer grandios inzenierten Bühnenshow mit wunderschönen Kostümen und großartigen LIVE-Stimmen, agierten die Künstler(innen) und rissen das Publikum zu Begeisterungsstürmen hin.

Die Hauerwirtsleit bedanken sich bei den wundervollen “Desperate SHOWGIRLS” und vorallem beim bei Dir.


Liebe Grüße an unsere Hauerseitenleser

in Deutschland, USA, Holland, Ungarn, Canada, Ukraine, Brasilien, Argentinien nach China zu Beate und Peter und in die Schweiz.

Liebe Kathi, lieber Bruno, danke für den Besuch und euer Schnupftabak war wieder einmal ein großes “Hatschi”.

Tagessprüche zur 46. Kalenderwoche

Nach der Show: “Männer sind wie Engel.

Megasexy, traumhaft, erotisch, liebevoll und außerordentlich hübsch.

Aber wer glaubt schon an Engel?

Dienstag: “Dem Neide wirst du entgehen, wenn du es verstehst, dich im Stillen zu freuen”. Lucius Annaeus Seneca

Mittwoch: “Wahnsinn hat einen Namen – Mensch”! Damaris Wieser

Donnerstag: “Meine Lebensformel ist recht einfach. Ich stehe morgens auf und gehe abends zu Bett. Dazwischen beschäftige ich mich, so gut ich kann”. Cary Grant

Wochenendspruch:“Zufriedenheit ist ein stiller Garten, in dem man sich ausruhen kann”. Ernst Ferst

Eure Wirtsleit sitzen sehr gerne in diesen Garten.


Kiezveteranen

“Hummel,Hummel”-“Mors,Mors” hieß es am Freitag Abend im Hauerwirtshaus, denn die Steinbrunner “Kiez-Veteranen” besuchten uns und es war wieder einmal ein gemütlicher Abend bei einigen schönen gut gefüllten Weingläsern.

Mit einem herzlichen “Moin-Moin” verabschiedeten sich die Kiezveteranen um 1/2…. oder war es schon 3/4…. Uhr.

Liebe Kiezveteranen, die Hauerwirtsleit bedanken sich für die vielen schöne Stunden die wir mit euch schon verbringen durften.


Karl Schranz

Ein Idol meiner Jugendzeit wurde am 18.11.2018 80 Jahre Jung.

Waren dass schöne Skifernsehmomente die ich vorm Schwarz-Weiß-Fernseher mitverfolgen durfte, wenn du mit deinem Kneisl-Schihelm und deiner für uns nachahmenswerten Schranzhocke als Sieger durchs Ziel gerauscht bist.

Alles Gute zum Geburtstag und noch viele schöne und gesunde Jahre.

Tagessprüche zur 47. Kalenderwoche

Montag: “An der Vergangenheit festzuhalten ist gefährlich. Man muss einfach weitermachen”. Robert Redford

Wos is los im

Dezember

im

Hauerwirtshaus

Samstag, 8. Dezember 2018

11. Krampuslauf der Aubochteifln

in Loipersbach

Beginn: 17 Uhr Parkplatz Gasthaus Hauer


Vorsilvester

Ja liebe Wirthausfreunde, am

Sonntag, den 30. Dezember ab 13 Uhr

feiern wir wieder Vorsilvester “Rund ums Hauerwirtshaus”.

Die “Hauerwirtsleit” und “zum Bäck”, laden euch wieder zu einem gemütlichen Vorsilvestertag vorm “Bäck” ein.

Bei Prosecco, Uhudlerfrizzante, Heißer Hexe, Uhudlerglühwein, Lachsbrötchen und anderen Schmankerln, wollen wir mit euch das 18er Jahr ausklingen lassen.

Auf einen schönen Vorsilvesterabend freuen sich Petra, Mario, Anneliese und Thomas.




zurück zur Übersicht